ENTSPANNUNG

ENTSPANNUNG

Es sprach die Seele zum Körper: "Sag du es ihm, auf mich hört er nicht."

Entspannung und ein vernünftiges Stressmanagement können sehr viel zur Gesundheit beitragen. Kurzfristig Stress stellt normalerweise kein Problem dar, während andauernder "chronischer" Stress negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Können Sie abschalten nach einem stressigen Tag? Haben Sie Rückzugsmöglichkeiten im Alltag? Was gibt Ihnen Kraft? Fehlen diese Ressourcen wird im Körper oxidativer Stress ausgelöst, freie Radikale greifen die Zellen an, der Teufelskreis beginnt:

  • Chronische Kopfschmerzen
  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Nächtliches Zähneknirschen
  • Niedrigere Immunabwehr
  • Verdauungsbeschwerden
  • Impotenz/verminderte Libido
  • Stimmungsschwankungen
  • Depressionen
  • Schlaflosigkeit/Alpträume
  • Konzentrationsstörungen
  • Drogenmissbrauch

Die Lösung: Ernährung - Bewegung - Entspannung

Das richtige Stressmanagement besteht aus der Umkehrung all dieser Aspekte. Krankheiten haben häufig einen seelischen Hintergrund. Der körperliche und der seelische Mangel stehen in einem engen Verhältnis zueinander, wird das eine positiv beeinflußt, verändert sich das andere auch positiv. Verstehe was die Kraft der Gedanken mit dir macht. Versuche die Botschaften der Seele zu deuten. Spätestens seit der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) wissen wir, jedes Organ hat eine Funktion auf körperlicher aber auch seelischer Ebene. Ein gutes Beispiel sind Rückenschmerzen. Die Funktion des Rückens im körperlichen Bereich ist die Körperhaltung, das Heben und Tragen von Lasten. Man stellt sich die Frage "Wo oder mit was bin ich überlastet?" Krankheit hat immer einen Sinn für den Körper. Beginnt man die nötigen Veränderungen in seinem Leben, sowie in der Gedankenwelt anzugehen, können sich die Rückenschmerzen auflösen, der Sinn der Krankheit ist erfüllt, Heilung kann eintreten.

Natürlich kann eine Lebensstilveränderung im Bereich Ernährung/Bewegung/Entspannung keine psychologische Therapie ersetzen, aber erfolgreich, ergänzend begleiten.

Lerne, wie Sie mit ein paar einfachen Tipps den ersten Schritt machen können, die Auswirkungen sind enorm!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenfreies Informationsgespräch.